Drucken

Pokalrunde 3 – Fortuna ist dabei!

Geschrieben von Maik Wichmann am .

Landespokal Thüringen
Samstag, 03.02.2018
Begegnung SV Fortuna Großschwabhausen – SV Petkus Wutha-Farnroda
Halbzeit: 14:12
Endstand: 29:23


Trotz zweiter Pokalrunde war es für beide Teams der erste Pokalauftritt. Die Fortunen erhielten in der ersten Runde ein Freilos und die Gäste zogen durch das Nichtantreten des Gegners kampflos in nächste Runde ein. Beide Teams befinden sich ein einer ähnlichen Situation – blickt man auf die Tabelle und die Personalsituation.

Drucken

Schlechter Start ins neue Jahr

Geschrieben von Maik Wichmann am .

Landesliga Thüringen
Samstag, 13.01.2018
Begegnung: SV Fortuna Großschwabhausen – HBV Jena II
Halbzeit: 12:13
Endstand: 22:30


Musste man in der Hinrunde 2017 noch überwiegend auswärts ran, begann das neue Handballjahr mit einem Heimspiel gegen die zweite Vertretung des HBV Jena. Die jungen ambitionierten Gäste gingen als Favorit in das Spiel, die Fortuna wollte dennoch die Überraschung schaffen um das eigene Punktepolster aufzubessern.

Drucken

keine Chance in Ilmenau

Geschrieben von Maik Wichmann am .

Landesliga Thüringen
Samstag, 16.12.2017
Begegnung: SG Handball Ilmenau - SV Fortuna Großschwabhausen
Halbzeit: 15:11
Endstand: 31:21

Zum letzten Spiel in 2017 fuhren die Großschwabhäuser nach Ilmenau. Leider wieder unter schlechten Vorzeichen, fehlten wieder mehrere Leistungsträger. Glücklicherweise wollte Benni Kasch seinen Bruder Basti mal wiedertreffen und konnte so gut der Mannschaft helfen.

Drucken

Das Beste draus gemacht!

Geschrieben von Maik Wichmann am .

Landesliga Thüringen
Samstag, 14.10.2017
Begegnung: HSV Weimar - SV Fortuna Großschwabhausen
Halbzeit: 14:13
Endstand: 29:20

Am Samstag war seit langem wieder Derby-Zeit im Weimarer Land. Das letzte Spiel fand vor fünf Jahren statt. Danach stiegen die Großschwabhäuser in die Thüringenliga auf. Nach dem Abstieg gelang Weimar der Sprung nach oben. Nun traf man in der Landesliga wieder aufeinander!

Drucken

Nichts zu holen gegen Ilmenau

Geschrieben von Maik Wichmann am .

Landesliga Thüringen
Samstag, 25.11.2017
Begegnung: SV Fortuna Großschwabhausen - SG Handball Ilmenau
Halbzeit: 18:11
Endstand: 24:33
Zum letzten Heimspiel des Jahres 2017 empfingen die Großschwabhäuser den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer aus Ilmenau, den man so gut es ging ärgern wollte. Die ersten 15 Minuten ging die Mission „Spitzenreiter ärgern“ auch ganz gut auf.