Drucken

Fortuna Großschwabhausen vs. Post SV Gera

Geschrieben von Maik Wichmann am .

Landesliga Herren:
Fortuna Großschwabhausen vs. SV Post Gera

Am Samstagabend mussten die Großschwabhäuser im wichtigen Heimspiel gegen Gera am Ende mit 22:28 eine Niederlage einstecken.

Nach schwachen Beginn und 1:6 Rückstand kämpften sich die Fortuna wieder auf 9:10 zur Halbzeit heran. Zu Beginn der zweiten Halbzeit nutze man die Überzahlsituationen zu schlecht aus und gab Gera sogar die Gelegenheit die Führung wieder auszubauen. Zudem scheiterten die Spieler immer wieder am starken Torhüter der Gäste. Beim 14:22 in der 50. Min war bereits eine Vorentscheidung gefallen. Die Fortunen kämpften zwar bis zum Schluß, agierten aber meist zu kopflos. Am Ende gewinnt Gera verdient mit 22:28.