Drucken

Sieg im Duell der Tabellennachbarn

Geschrieben von Maik Wichmann am .

Einen Start-Ziel-Sieg lieferten die Herren der Fortuna am Samstag gegen Meiningen. Zu keinem Zeitpunkt gerieten die Fortunen in Rückstand – das gab es in dieser Saison bisher noch nie – und bezwangen den direkten Tabellennachbarn am Ende mit 25:22.

Obwohl im Angriff vor allem zu Beginn noch viele gute Chancen ausgelassen wurden, schraubte man den Vorsprung bis Pause auf vier Tore (12:8) nach oben. Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde die Führung kurzzeitig bis auf 16:9 ausgebaut. Die Gäste konnten zwar noch zweimal bis auf zwei Tore verkürzen, doch spätestens Roy Krüger machte bei 59:44 mit seinem Treffer zum Endstand alles klar! Ebenfalls erfreulich waren die lediglich 22 kassierten Gegentore, davon nur 17 aus dem Spiel heraus! Am kommenden Samstag geht es zunächst auswärts in Suhl weiter bevor man am 23.03.2019 im nächsten Heimspiel Gispersleben empfängt.