Drucken

Schlechte Leistung zum Abschluss

Geschrieben von Maria Ackermann am .

26. Spieltag, Thüringenliga
Samstag, 04.05.2013
Begegnung: HSV Ronneburg – SV Fortuna Großschwabhausen
Schiedsrichter: Klich/ Pfefferkorn (TSV Eisenberg)
Halbzeitstand: 14:9
Endstand: 27:17

Zum Finale der Saison reisten die Großschwabhäuser nach Ronneburg. Im Spiel um Platz 7 der Abschlusstabelle mussten die Fortunen ohne ihren Trainer auskommen, stattdessen stand Kreisläufer Jörg Heinemann an der Bank. Doch so wie die Gäste heute agierten, hätten sie auch nicht nach Ronneburg reisen müssen.

Drucken

Souveräner Auftritt zum Saisonabschluss

Geschrieben von Maria Ackermann am .

25. Spieltag, Thüringenliga
Samstag, den 27.04.2013
Begegnung: SV Fortuna Großschwabhausen – SV Town&Country Behringen/ Sonneborn
Schiedsrichter: Fladerer/ Möller (SG Motor Arnstadt)
Halbzeitstand: 20:14
Endstand: 35:27

Beim ihrem letzten Heimspiel der Saison wollten die Fortunen sich, mit einem Sieg bei ihren Fans bedanken. Gerade die Schmach vom Hinspiel in Behringen sollte weg gemacht werden. Dirk Heinemann konnte auf eine volle Bank zurück greifen. Und dass ohne Patrick Biesinger, der nach der Disqualifikation am vergangenen Wochenende gesperrt war, ebenso ohne Regisseur Martin Ehm, der immer noch Oberschenkelprobleme hat, sowie Torwart Thomas Freytag, der privat verhindert war, als auch ohne Kapitän Jörg Heinemann, der sich gegen Altenburg am Handgelenk verletzt hatte. Felix Baatzsch aus der 2. Mannschaft rückte deshalb in die Erste auf.

Drucken

Großschwabhausen geht zweimal baden

Geschrieben von Maik Wichmann am .

24. Spieltag, Thüringenliga
Samstag, 20.04.2013
Begegnung: SV Aufbau Altenburg - SV Fortuna Großschwabhausen
Halbzeitstand: 19:12
Endstand: 30:28

Schon fast traditionell trifft sich das Team nach den Auswärtsspielen in Altenburg zum mittelalterlichen Badegelage in der Altenburger Uferburg. Doch vor den Feierlichkeiten steht meistens die Arbeit - und der Arbeitseinsatz ging dieses Mal gegen des SV Aufbau Altenburg mit 30:28 verloren.

Drucken

Mannschaftlich überzeugt

Geschrieben von Maria Ackermann am .

23. Spieltag, Thüringenliga
Samstag, 13.04.2013
Begegnung: SV Fortuna Großschwabhausen – Nordhäuser SV
Schiedsrichter: Klich/ Pfefferkorn (Eisenberg/ Altenburg)
Halbzeitstand: 17:13
Endstand: 32:29

Heute gastierte die Mannschaft aus Nordhausen in Großschwabhausen. Nach der Klatsche im Hinspiel bei der die Fortunen mehr als ein bisschen Lehrgeld zahlen mussten, stand heute nur eins auf dem Plan Wiedergutmachung.

Drucken

Klassenerhalt trotz Niederlage!

Geschrieben von Maik Wichmann am .

22. Spieltag, Thüringenliga Männer
Samstag, 06.04.2013
Begegnung: HSG Werratal 05 - SV Fortuna Großschwabhausen
Halbzeitstand: 13:11
Endstand: 35:30

Klassenerhalt trotz Niederlage!

Eine der längsten Auswärtsfahrten traten die Männer von Gtoßschwabhausen am Samstag nach Breitungen an. Die Rollen waren klar verteilt. Die Gastgeber, mit dem Ziel Aufstieg in die Saison gestatrtet, gingen gegen den Aufsteiger als Favorit ins Spiel.